Janneke Rauscher

Headerbild: Residenzschloss Darmstadt. Fotograf: Katrin Binner.

Janneke Rauscher, M.A.

Goethe-Universität Frankfurt am Main
Institut für England- und Amerikastudien

069 / 798-32350
069 / 798-32375


Arbeitsgebiet(e)


Ausbildung

10/2005 – 02/2011 Magisterstudium der Politikwissenschaft, Anglistik und Soziologie an der TU Darmstadt


Forschung

08/2010 – 12/2010 Tätigkeit als Hilfswissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hessischen Stiftung für Friedens- und Konfliktforschung

04/2010 – 07/2010 Tätigkeit als Hilfswissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich 2 der TU Darmstadt am Institut für Politikwissenschaft

01/2009 – 12/2009 Tätigkeit als Hilfswissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hessischen Stiftung für Friedens- und Konfliktforschung


Publikationen

Rauscher, Janneke/ Swiezinski, Leonard/ Riedl, Martin/ Biemann, Chris 2013: Exploring Cities in Crime: Significant Concordance and Co-occurrence in Quantitative Literary Analysis; Proceedings of the Second Workshop on Computational Linguistics for Literature, pages 61–71.

Rauscher, Janneke (2011): Verpasste Chance zum Frieden. Verhindert die Konsensorientierung der Hamas ihren Gewaltverzicht?; HSFK-Standpunkte, 4/2011.